Wir über uns

Tierfreunde, die das Elend heimatloser Katzen nicht mehr mit ansehen konnten, gründeten 1979 die Katzenhilfe Stuttgart. Heute zählt unser Verein über 700 Mitglieder. Unser oberstes Ziel ist es, Katzenelend in und um Stuttgart zu verhindern oder zu lindern.
  • Wir fangen und kastrieren freilebende Katzen, um deren ungezügelte Vermehrung einzuschränken.
  • Wir versorgen kastrierte Wildlinge an Futterstellen in ganz Stuttgart - ein Katzenleben lang!
  • Wir sind Anlaufstelle für kranke, misshandelte und heimatlose Katzen.
  • Wir vermitteln ausgesetzte und herrenlose Katzen an verantwortungsvolle Menschen, die ihnen ein gutes Zuhause geben.
Unsere Helfer arbeiten ehrenamtlich, oft rund um die Uhr! Die Katzenhilfe Stuttgart eV finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, ist wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen berechtigt.


Daten & Fakten


  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Kastrierte Katzen 301 433 493 427 516 578 376 385 377
Vermittelte Katzen 372 469 534 534 638 579 538 548 461


Größte Ausgabeposten 2016
Tierärztliche Behandlung 257.070 EUR
Futter / Streu  36.878 EUR

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, November 8, 2017 - 19:30
 
Sonntag, Dezember 3, 2017 - 11:00
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund