Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Enya

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4252
Was so niedlich mit der Zunge aussieht, hat einen ernsten Hintergrund. Menschen machen mir noch eine solche Angst, dass ich mir vor lauter Nervosität über die Nase schlecke. Und deshalb ist bei mir ganz viel Feingefühl gefragt und ich suche Katzenfans mit großem Herz und einer Engelsgeduld. Denen darf es nichts ausmachen, dass ich vor Ihnen flüchte und erstmal auf Tauchstation gehe.

Aber kein Wunder, bisher waren mir Menschen völlig fremd. Erst vor kurzem wurde ich eingefangen, nachdem ich ohne Mama von Katzenfreunden entdeckt wurde. Dass Ihr gar nicht so übel seid, muss ich noch lernen. Zum Glück bin ich noch jung (geschätzt wird, dass ich im Juli auf die Welt kam) und das fällt mir leicht. Ich bin auch schon fleißig dabei. Aber in einem eigenen Zuhause mit einer sozialen Erstkatze an meiner Seite würde mir das leichter fallen. An ihr kann ich mich orientieren und es lässt sich bestimmt auch prima miteinander spielen. Denn ein Spielpartner ist für mich ein absolutes Muss. Ansonsten komme ich wunderbar mit Wohnungshaltung zu Recht und benötige keinen Freigang. Sollte ein Balkon vorhanden sein, muss dieser vernetzt werden. Und bitte daran denken: Im Alter von 6 Monaten muss ich kastriert werden. Die Katzenhilfe wird das auch kontrollieren.

Wenn Sie ein Herz für ein schüchternes Katzenmädel haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 3103

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad