Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Heidi & Peter

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4099
Die ängstlichen Kätzchen suchten in einem ausrangierten Bahnwärterhäuschen direkt an den Bahngleisen Unterschlupf – beide waren unkastriert, abgemagert, hatten Parasiten und waren in einem allgemein schlechten Zustand.

Peter hat ein Handicap: Bedingt durch einen Unfall (Schwanzabriss) ist er inkontinent - er verliert teilweise Kotkugeln und hinterlässt Pfützen, wo er sitzt, und bei Aktivitäten tröpfelt er – die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen. Heidi und Peter sind knapp 1 Jahr alt und inzwischen kastriert, geimpft und gekennzeichnet. Die Kätzchen sind noch ängstlich, tauen aber gegenüber ihrer Pflegemama langsam auf. Gesucht sind Menschen mit Katzenerfahrung und einem großen Herz.

Wir wissen, dass die Chancen einer Vermittlung schlecht stehen, aber wir hoffen dennoch auf ein Zuhause für die Fellschätze. Bedingt durch Peters Handicap und auf Empfehlung des Tierarztes kommt nur Wohnungshaltung in Frage. Ideal wären pflegeleichte Böden zum wischen – und Wickelunterlagen für seine Lieblingsplätze. Bei ernstgemeinten Interesse klären wir gerne weiter auf. Die Kätzchen lieben auf ihrer Pflegestelle den Katzenbalkon sehr, deshalb sollten sie in ihrem zukünftigen Zuhause auf jeden Fall auch einen gesicherten Frischluftplatz haben – vernetzter Balkon oder ein für Katzen ausbruchsicherer Garten wäre ein Traum. Da Heidi ihren Peter heiß und innig liebt, werden sie nur zusammen vermittelt.

Kontakt gerne über nebenstehende Mail oder Telefon – AB vorhanden, bitte Tel Nr. für einen Rückruf hinterlassen.

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, Juni 5, 2019 - 19:00
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund