Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Jessy und ihre zwei Buben

Geschlecht: 
w / m / m
Nummer: 
3956
Meine Buben und ich wurden von Tierfreunden entdeckt und der Katzenhilfe gemeldet. Die hat sich sofort darum gekümmert, dass wir in Sicherheit kommen und nicht noch weiterer ungewollter Nachwuchs entsteht. Heißt, bevor ich bei Ihnen einziehe, werde ich noch kastriert.

Da ich eine sehr liebe, verschmuste Katze bin, geht man davon aus, dass ich ausgesetzt wurde. Meine Kinder sind Fremden gegenüber noch etwas zurückhaltend, aber das gibt sich sicher schnell und sie werden genauso zu Schmusebacken, wie ich es bin. Denn sie haben nicht nur mein Knutschnäschen, sondern auch meine liebe ruhige Art geerbt. Die Buben wurden wahrscheinlich Anfang August geboren und brauchen noch ein paar Wochen bis sie auszugsbereit sind. Mein Alter wird auf 1 Jahr geschätzt.

Wir hoffen auf ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die Geduld und Katzenverständnis haben. Wenn die Buben erst mal aufgetaut sind, dann hilft ihnen die Neugier und der Spieltrieb um ihre Schüchternheit zu überwinden. Wir können zu zweit oder einzeln (wenn bereits ein kätzischer Spielkamerad vorhanden ist) bei Ihnen einziehen. Bescheiden sind wir auch. Freigang ist nicht nötig und kommt sowieso nur in verkehrsruhiger Gegend in Frage. Sollten Sie einen Balkon haben, muss dieser unbedingt vernetzt sein. Und damit mein Nachwuchs nicht das gleiche Schicksal wie ich erleiden muss, müssen sie mit ca. 6 Monaten kastriert werden. Das wird von der Katzenhilfe auch kontrolliert.

Möchten Sie meinen Kindern und mir ein schönes Zuhause bieten? Dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 2930-2932

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund