Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Mieke & Mirka

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
4270
Die beiden Tigermädchen wurden zwar mit Mutter gefunden, aber die interessierte sich überhaupt nicht für ihre hübschen Töchter und wurde nach der Kastration wieder in die Freiheit entlassen. Die Zwerge wurden erstmal für jünger gehalten, als sie wirklich waren. Viel zu klein und zu leicht waren sie, krank und apathisch lagen sie in der Box.

Durch intensive Pflege und tierärztliche Versorgung haben sie sich aber gut entwickelt. Sie sind fit, spielen und toben – aber sie schlafen zwischendurch auch mal eine Runde.

Die Kätzchen sind zwischen 3 und 4 Monaten alt, ganz genau wissen wir es nicht. Sie sind bereits geimpft. Im Alter von ca. einem halben Jahr müssen sie kastriert werden, das lassen wir uns bestätigen. Das schwere Schicksal verbindet und deshalb möchten die Schwestern gemeinsam in ein Zuhause für immer umziehen. Sie wünschen sich eine gemütliche Wohnung, möglichst mit einem gesicherten Balkon, und auch Spielsachen sowie ein Kratzbaum sollten vorhanden sein.

Sie haben sich in die niedlichen Mädels verliebt und möchten ihnen ein Heim mit viel Zuwendung bieten? Dann melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei der Pflegestelle und lernen Sie die beiden kennen, sie warten schon gespannt auf Ihren Besuch. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Vermittlerin zurückrufen kann.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad