Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Miri

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3841
Also fotografiert zu werden gehört nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Eher spielen, was ich in meinem jungen Alter von etwas über 1 Jahr wirklich gerne mache.

Allerdings braucht das seine Zeit. Ich bin das Gegenteil einer Draufgängerin: nämlich ein ziemlicher Angsthase. Neue Situationen schüchtern mich erstmal ein. Und nachdem ich mein Zuhause wegen einer Allergie verloren habe, bin ich noch ziemlich durch den Wind. Einerseits bin ich zwar traurig, aber anderseits ist es eine neue Chance, da man sich dort eh nicht so richtig um mich gekümmert hat und mir die kleinen Kinder dort ziemlichen Stress bereitet haben. Jetzt bin ich erstmal auf einer Pflegestelle und kann mich von alle dem erholen und zur Ruhe kommen. Ruhe brauche ich auch im neuen Zuhause, denn Trubel hatte ich bisher genug. Kinder sollten dort nicht leben. Lieber Katzenversteher, die wissen, dass ich mit der Zeit zur Schmusekatze werde. Und auch eine andere Katze, an der ich mich orientieren kann und die mir Sicherheit gibt. So wie Kalinka, die ich hier auf der Pflegestelle kennengelernt habe. Sie bemuttert mich richtig und deshalb wäre es sehr schön, wenn wir zusammen in ein neues Zuhause ziehen könnten.

Ich bin sehr bescheiden und halte mich eher im Hintergrund. Ich bin ein ganz liebes Kätzle, das nur noch etwas zurückhaltend ist. Aber wenn ich aufgetaut bin, Vertrauen gefasst habe und mich wohl fühle, wird sich das schon ändern. Sie dürfen nur nicht gleich zu viel von mir erwarten. Ich bin ein sensibles Wesen und funktioniere nicht auf Knopfdruck. Mit Wohnungshaltung komm ich sehr gut zurecht und ein vernetzter Balkon wäre natürlich ein Traum.

Wenn Sie mir eine Chance geben möchten, dann melden Sie sich einfach unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, Mai 2, 2018 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund