Kontakt Telefon: 
07195 / 5895 247 (ab 13 Uhr) oder 0163 / 7308 702
Kontakt E-Mail: 
carola.pflug@katzenhilfe-stuttgart.de

Mohrli

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4333
Mohrli wurde im August letzten Jahres auf der Pflegestelle geboren und lebt seit dem Auszug ihrer beiden Geschwister mit Emil, Leo und Leonie zusammen. Die vier Katzenkinder hängen so sehr aneinander, dass man das Gefühl hat, sie haben sich geschworen: „Einer für alle, alle für einen !" Da es jedoch völlig unrealistisch ist, dass alle vier zusammen bleiben können, wäre es schön, wenn sie zumindest zu zweit in ein neues Zuhause umziehen dürfen. Und das sollte auf jeden Fall Freigang in einer für Katzen ungefährlichen Umgebung bieten können.

Mohrli und ihre Freunde bewohnen ein Pflegezimmer mit Außengehege, in welchem sie bei schönem Wetter die meiste Zeit verbringen. Das Prinzip einer Katzenklappe ist allen vertraut, und der Drang, die spannende Welt hinter dem Gehege zu entdecken, ist grenzenlos. Mit Spielangeln und Bällchen kann man ihren ausgeprägten Jagdtrieb zumindest ein bisschen befriedigen. Mohrli ist ein unglaubliches Energiebündel, und hält schmusen und kuscheln (bis jetzt) für absolut überflüssig. Dafür ist das Leben einfach viel zu spannend und aufregend. Fremden gegenüber sind Mohrli und ihre Freunde noch scheu, weshalb die vier auch die „unsichtbare Rackerbande" genannt werden. Sobald Fremde das Zimmer betreten, ist von den vier Rackern nichts mehr zu sehen. Deshalb sollte das zukünftige Zuhause unbedingt bei Menschen mit entsprechender Katzenerfahrung sein, die genügend Zeit und Geduld aufbringen, aus den wilden Energiebündeln kleine Schmusetiger zu machen.

Falls Sie Mohrli und einem weiteren Racker dieses Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte unter den nebenstehenden Kontaktdaten.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad