Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Die Renninger Kinderstube

Geschlecht: 
w / w / w / m
Nummer: 
4253
Wir sind wunderhübsche, noch etwas ängstliche Katzenkinder, die auf einem Gelände aufgetaucht sind, auf dem wir nicht bleiben konnten. Zum Glück haben Katzenfreunde die Katzenhilfe informiert. Diese hat uns und Mama eingefangen. Und zwar noch rechtzeig genug, damit aus uns Schmuse- statt Streunerkatzen werden. Mama darf dort nach ihrer Kastration bleiben und wird gefüttert.

Wir sind ca. Anfang September geboren und damit bald alt genug in einem eigenen Zuhause die Welt zu entdecken. Und damit das bald klappt stellen wir uns mal vor. Wir haben so einiges zu bieten. Das Aussehen stimmt, zum Spielen sind wir immer aufgelegt und dem Kuscheln steht auch nichts im Wege, wenn Sie uns Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Wir werden entweder zu zweit oder zu einem kätzischen Spielpartner dazu vermittelt. Alleine bleiben wollen wir nicht. Aber als aufgeklärter Katzenfreund wissen Sie das eh und auch, dass wir im Alter von ca. 6 Monaten kastriert werden müssen. Freigang brauchen wir nicht. Aber wenigstens ein vernetzter Balkon oder vergittertes Fenster wäre sehr schön.

Wenn Sie kleine, schüchterne Naturschönheiten mögen, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si M 377-380

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad