Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Walli

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4295
Am liebsten wär ich gerade unsichtbar. Aber das geht ja nicht. Also habe ich versucht mich ganz klein zu machen. Ich wurde trotzdem entdeckt und abgelichtet. Das soll helfen, damit ich ein Zuhause bei Katzenfreunden finde. Naja, ob das Bewerbungsfoto Sie überzeugt?

Ich bringe nicht gerade das mit, wonach die meisten Leute suchen. Ich hab im Moment eine Riesenangst, da mir hier alles so fremd ist und ich euch Menschen noch nicht so gut kenne. Ich hoffe auf Katzenfreunde mit großem Herz, die sich nicht davon abschrecken lassen, sondern viel Einfühlungsvermögen und Katzenverständnis haben und mir ganz langsam beibringen, dass Ihr Menschen gar nicht so übel seid und Schmusen was Angenehmes ist. Mindestens eine vorhandene, soziale Erstkatze wäre da als Lehrmeister echt prima. An der kann ich mich gut orientieren und mir noch was abgucken, damit ich irgendwann Karriere als Schmusekatze mache. Aber bis dahin braucht es Zeit und Geduld und kein Erwartungen an mich. Ich werde im neuen Zuhause auch erstmal versuchen mich unsichtbar zu machen.

Ich wurde übrigens draußen eingefangen, bin ca. 8 Monate jung, mittlerweile kastriert und gekennzeichnet und damit bereit für den Umzug in ein ruhiges und liebevolles Zuhause.

Wollen Sie einem schüchternen Katzenmädel wie mir eine Chance geben? Dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit unsere Vermittlerin zurückrufen kann.


Si M 400

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad