Amy

Geschlecht: 
w
Nummer: 
11
Schön, dass ich mich vorstellen darf. Ich heiße Amy und wurde im Mai 2005 auf einem Industriegelände geboren. Dort war es wirklich nicht schön, ich war immerzu hungrig und verängstigt. Als mich glücklicherweise eine nette Zweibeinerin gefunden hat, war ich abgemagert bis auf die Knochen und meine linke Vorderpfote war stark verletzt. Sie hat mich mit zu sich nach Hause genommen. Dort war es warm und sicher, mein Napf war immer gefüllt und mir wurde medizinische Hilfe zuteil. Durch mehrere aufwändige Operationen konnte meine Vorderpfote gerettet werden. Ich humple zwar seither etwas, aber daran habe ich mich gewöhnt. Mit meiner Behinderung war eine Vermittlung nicht möglich, niemand war daran interessiert, mich zu adoptieren. So durfte ich bei meiner Finderin bleiben, die nun leider vor Kurzem verstorben ist.

Zusammen mit meinen gesundheitlich ebenfalls angeschlagenen Katzenfreundinnen Yara und Lotta bin ich daher als ältere „Handicat“ auf eine Dauerpflegestelle der Katzenhilfe gezogen. Damit wurde der letzte Wunsch unserer Zweibeinerin erfüllt: Wir drei konnten zusammenbleiben! Leider mussten Lotta und ich und auch unser neuer Zweibeiner kurz nach dem Umzug einen schlimmen Verlust hinnehmen: Unsere Yara ist gestorben. Das hat uns sehr getroffen, wir haben aber trotzdem unser Bestes gegeben, um uns gut einzuleben, und das hat auch funktioniert. Wir werden hier sehr liebevoll mit allem versorgt, was wir für ein möglichst gutes Katzenleben brauchen. Uns fehlt es an nichts und mein neuer Zweibeiner unterstützt mich sehr bei der Fellpflege, weil ich mich selbst wegen meiner kaputten Vorderpfote nicht richtig kämmen kann. Er schaut auch ständig nach meiner Pfote, da diese sehr empfindlich ist und gepflegt werden muss.

Wollen Sie mich mit einer Patenschaft unterstützen und dazu beitragen, dass meine Tierarztkosten bezahlt werden können? Dann füllen Sie doch einfach das Patenschaftsformular aus und schicken dieses an die Katzenhilfe Stuttgart eV. Ich bedanke mich mit einem großen Schnurrer für ihre Unterstützung!

Pressemitteilungen

Termine

Sonntag, Dezember 1, 2019 - 11:00
 
Mittwoch, Dezember 4, 2019 - 19:00
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund