Fips

Geschlecht: 
m
Nummer: 
6
Der liebe Silberrücken hatte mit seinen 18 Jahren noch einen schlimmen Schicksalsschlag erlebt. Seine vorherigen Besitzer hatten ihn einfach zurückgelassen. Er lebte in der zur Sanierung freigegebenen Wohnung im Bauschutt weiter und wurde schlußendlich von einem beherzten Menschen gerettet.

Fips hat bei ebenso engagierten Tierfreunden nochmal ein richtiges Zuhause gefunden, in dem keine Katzenkonkurrenz lebt, denn andere Katzen findet er ganz schrecklich. Jetzt darf er seinen Lebensabend in einer gemütlichen Wohnung bei seinen neuen Menschen geniessen. Er hat sich schon prima eingelebt, liegt mit auf dem Bett und klettert auch aufs Fensterbrett und schaut sich Stutgart an. Da in seinem Alter jederzeit ein medizinischer Notstand eintreten kann, suchen wir Paten für Fips, die mit einem monatlichen Betrag zu seiner Pflege beitragen möchten.

Einfach unser Patenschaftsformular ausfüllen!

Pressemitteilungen

Termine

Samstag, Juli 1, 2017 - 11:00
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund