Luna

Geschlecht: 
w
Nummer: 
10
Ich bin die Luna und bin im Jahr 2000 geboren. Bis vor kurzem war die Welt für mich noch in Ordnung. Hatte einen super lieben Zweibeiner, der sich wirklich liebevoll um mich gekümmert hat, ich war nämlich seine „Traumkatze“. Doch dann war er auf einmal, von jetzt auf sofort, verschwunden. Man versuchte mir zu erklären, dass er mich in seinem Herzen mit ins Regenbogenland mit genommen hat und deshalb nicht mehr zurück kommen kann.

Da ich eine starke Ohrenentzündung und Milbenbefall hatte, müssen meine Lauscherle ständig kontrolliert und nachbehandelt werden. Mein chronisches „Rotznäschen“ und meine „Bauchentzündung“ leider ebenso. So lecke ich leider immer noch meinen Bauch kahl, aber in meinem Alter kann man „Angewohnheiten“ nicht mehr einfach so lassen.

Hier auf der Dauerpflegestelle habe ich mich bereits bestens eingelebt und verstehe mich mit den Katzen-Senioren wirklich blendend (und bei Menschenpapa im Bett darf ich auch schlafen…). Da sich die Katzenhilfe um meine weiteren Behandlungsmaßnahmen kümmert und dies bezahlt, bin ich auf EURE Unterstützung angewiesen. Werdet meine Patentante oder mein Patenonkel, und ich kann meinen Lebensabend hier in abgesicherter und umsorgter Umgebung verbringen. Einfach das Patenschaftsformular ausfüllen und in Katzeneile zur Katzenhilfe schicken.

Möchten Sie Luna für ihre medizinische Versorgung mit einer Patenschaft unterstützen? Einfach Patenschaftsformular ausfüllen! Das Schildpatt-Mädchen sagt schon mal ein dankendes Miau.

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, November 8, 2017 - 19:30
 
Sonntag, Dezember 3, 2017 - 11:00
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund