Vermittlungskatzen

Die Katzenhilfe Stuttgart betreibt kein Tierheim - unsere Katzen sind an privaten Pflegeplätzen und in den Auffangstationen unserer Tierärzte untergebracht. Unsere Betreuer(innen) kennen ihre Tiere sehr genau, beantworten telefonisch oder per E-Mail gern ihre Fragen oder vereinbaren einen Besuchstermin mit ihnen. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils beim Steckbrief der Katze. Da alle ehernamtlich arbeiten und nicht immer sofort erreichbar sind, ggf. bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und etwas Geduld haben: Wir rufen zurück!

Sie haben die "richtige" Katze in unserer Vermittlungsrubrik nicht gefunden? Dann rufen Sie uns an: Auf unseren Pflegestellen warten noch weitere Samtpfoten auf liebe Menschen. Kontakttelefon: 0711 / 68 30 29. In Ausnahmefällen kann das hier gezeigte Bild vom tatsächlich zu vermittelnden Tier abweichen.

 

 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Kämpferin Hera & ihr Sohn Henry

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4237
Hera bedeutet die Heldin bzw. Kriegerin. Und ich kann Ihnen sagen, ich bin eine richtige Kämpfernatur und damit Heldin. Ich kämpfte mich auf 3 Beinen durch die Straßen und hatte dabei immer wieder einen Wurf Babys im Schlepptau, bis endlich die Katzenhilfe einschreiten konnte. Jetzt sind wir froh (auch wenn es nicht so aussieht), dass die Strapazen des Streunerlebens vorbei sind und wir hoffentlich ein liebe- und verständnisvolles Zuhause genießen dürfen.

Sie können es auf dem Foto nicht sehen, aber mir fehlt ein Teil eines Hinterbeines. Ob es ein Unfall war oder mir das angetan wurde, kann niemand sagen, aber es ist alles gut verheilt und bereitet mir keine Probleme. Auch wenn ich bisher gut zu Recht kam, würde ich mir wünschen nicht mehr raus zu müssen. Ein gut vernetzter Balkon reicht mir völlig. Ich bin sehr lieb, aber ein wenig ängstlich. Aber in einem ruhigen Zuhause, gerne mit anderen Katzen oder einem meiner Kinder, wird sich das schnell geben.

Mein Alter wird auf knapp 2 Jahre geschätzt und ich bin bereits kastriert und gekennzeichnet.

Aber nun genug von mir, jetzt stelle ich Ihnen noch meinen bezaubernden Sohn vor. Meine anderen Kinder haben schon ein Zuhause gefunden. Alle lieben sein flauschig weiches Fell. Er ist noch etwas zurückhaltend, aber da er erst ca. Anfang September geboren wurde, lernt er schnell wie schön kuscheln ist. Er wird nur mit einem seiner Spielkameraden vom freundlichen Trio (das auch noch auf ein Zuhause wartet) von der Pflegestelle oder zu einem Kätzchen dazu vermittelt. Und er ist genauso bescheiden wie ich und braucht keinen Freigang.

Wenn Sie auch kein Problem mit meinem Handicap haben und mir oder meinen Kindern ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si M 370+373
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 52 81 317
Kontakt E-Mail: 
angelika.metke@katzenhilfe-stuttgart.de

Kitty und Sally

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
4241
Ich bin Kitty und stelle mich und meine Schwester vor. Wir sind ca. im Mai geborene (noch) scheue Kätzchen, die aus einer Kleingartenanalage stammen. Menschen sind uns noch etwas fremd und so sind wir noch sehr zurückhaltend. Aber hier lernen wir jeden Tag dazu und entwickeln uns ganz langsam zu Schmusekätzchen.

Wir wünschen uns ein Zuhause, in dem Katzenfans mit einer Engelsgeduld leben und nicht sofort aufgeben, wenn wir nach ein paar Tagen oder Wochen immer noch nicht auf den Schoß springen. Wir werden uns wahrscheinlich erstmal verkrümeln, abwarten was passiert und alles genau beobachten. Aber wenn wir uns sicher und geborgen fühlen, wird sich das schon ändern. Sie müssen uns nicht zusammen nehmen. Wir sind die idealen Zweitkatzen und können auch getrennt voneinander zu einer bereits vorhanden Katze vermittelt werden, von der wir noch einiges im Umgang mit Euch Menschen lernen können. Im Alter von ca. 6 Monaten, müssen uns unsere neuen Menschen unbedingt kastrieren lassen.

Wenn Sie ein Herz für schüchterne Stubentiger haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Linux & Tabby

Nummer: 
4245
Wir sind im April in einem Gartengebiet geboren und hatten Glück, nicht als Streuner zu enden - wir schätzen unsere weichen Bettchen und die gefüllten Näpfe sehr.

Wir haben zu unserer Pflegemama Vertrauen gefasst, bei Fremden sind wir noch zurückhaltend, deshalb sollten Sie Geduld mit uns haben und Katzenerfahrung. Freigang brauchen wir nicht, denn wir fühlen uns in einer Wohnung wohl und sicher, das kann unsere Pflegemama bestätigen. Allerdings wünschen wir uns schon einen mit Katzennetz gesicherten Balkon und das beim Einzug. Wir sind kastriert, geimpft und haben einen Chip.

Wer gibt uns Tigerle ein liebevolles für immer Plätzchen? Bitte unter melden unter den nebenstehenden Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Pixie

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4251
Na, bin ich nicht ein hübsches Kuhkätzle? Und man beachte die schönen grünen Augen und den süßen kleinen Schönheitsfleck auf der Nase.

Außer einer hübschen Erscheinung, habe ich auch noch mehr zu bieten. Ich bin sehr lieb und für mein Alter (geschätzt wird, dass ich etwas über 1 Jahr bin) schon recht ruhig. Mein sanftes Wesen und meine unkomplizierte Art werden Sie bestimmt zu schätzen wissen. Und damit bin ich bestens für Katzenanfänger geeignet. Was will man also mehr? Übrigens wurde ich gefunden. Da hatten die Leute, bei denen ich Unterschlupf gesucht hab, den richtigen Riecher. Denn ich bin alles andere als verwildert. Nachdem ich, obwohl ich so lieb bin, nirgends vermisst werde, geht man davon aus, dass ich ausgesetzt wurde. Und das unkastriert. Das hätte ja was gegeben. Die Katzenhilfe hat das nun nachgeholt und gekennzeichnet wurde ich auch.

Jetzt hoffe ich auf ein schönes Zuhause, bei Menschen, die mich niemals missen möchten und als Teil der Familie sehen. Bei Ihnen sollte es aber ruhiger zugehen, denn bei Lärm und Hektik zieh ich mich zurück. Mit anderen Katzen komme ich zu Recht, solange diese sozial und nicht so aufdringlich sind. Ich bin übrigens sehr bescheiden und begnüge mich mit Wohnungshaltung. Aber ein vernetzter Balkon wäre schön.

Wenn Sie sich in mich verguckt haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si R 1624
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Enya

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4252
Was so niedlich mit der Zunge aussieht, hat einen ernsten Hintergrund. Menschen machen mir noch eine solche Angst, dass ich mir vor lauter Nervosität über die Nase schlecke. Und deshalb ist bei mir ganz viel Feingefühl gefragt und ich suche Katzenfans mit großem Herz und einer Engelsgeduld. Denen darf es nichts ausmachen, dass ich vor Ihnen flüchte und erstmal auf Tauchstation gehe.

Aber kein Wunder, bisher waren mir Menschen völlig fremd. Erst vor kurzem wurde ich eingefangen, nachdem ich ohne Mama von Katzenfreunden entdeckt wurde. Dass Ihr gar nicht so übel seid, muss ich noch lernen. Zum Glück bin ich noch jung (geschätzt wird, dass ich im Juli auf die Welt kam) und das fällt mir leicht. Ich bin auch schon fleißig dabei. Aber in einem eigenen Zuhause mit einer sozialen Erstkatze an meiner Seite würde mir das leichter fallen. An ihr kann ich mich orientieren und es lässt sich bestimmt auch prima miteinander spielen. Denn ein Spielpartner ist für mich ein absolutes Muss. Ansonsten komme ich wunderbar mit Wohnungshaltung zu Recht und benötige keinen Freigang. Sollte ein Balkon vorhanden sein, muss dieser vernetzt werden. Und bitte daran denken: Im Alter von 6 Monaten muss ich kastriert werden. Die Katzenhilfe wird das auch kontrollieren.

Wenn Sie ein Herz für ein schüchternes Katzenmädel haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 3103
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Die Renninger Kinderstube

Geschlecht: 
w / w / w / m
Nummer: 
4253
Wir sind wunderhübsche, noch etwas ängstliche Katzenkinder, die auf einem Gelände aufgetaucht sind, auf dem wir nicht bleiben konnten. Zum Glück haben Katzenfreunde die Katzenhilfe informiert. Diese hat uns und Mama eingefangen. Und zwar noch rechtzeig genug, damit aus uns Schmuse- statt Streunerkatzen werden. Mama darf dort nach ihrer Kastration bleiben und wird gefüttert.

Wir sind ca. Anfang September geboren und damit bald alt genug in einem eigenen Zuhause die Welt zu entdecken. Und damit das bald klappt stellen wir uns mal vor. Wir haben so einiges zu bieten. Das Aussehen stimmt, zum Spielen sind wir immer aufgelegt und dem Kuscheln steht auch nichts im Wege, wenn Sie uns Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Wir werden entweder zu zweit oder zu einem kätzischen Spielpartner dazu vermittelt. Alleine bleiben wollen wir nicht. Aber als aufgeklärter Katzenfreund wissen Sie das eh und auch, dass wir im Alter von ca. 6 Monaten kastriert werden müssen. Freigang brauchen wir nicht. Aber wenigstens ein vernetzter Balkon oder vergittertes Fenster wäre sehr schön.

Wenn Sie kleine, schüchterne Naturschönheiten mögen, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si M 377-380
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Timotei & Mausi

Geschlecht: 
m / w
Nummer: 
4254
Bisher ging es uns gut, Frauchen und Herrchen haben uns sogar mitgenommen in ihren Urlaub. Durch einen schlimmen Schicksalsschlag hat sich unser Leben vom einen auf den anderen Tag geändert und wir haben unser Zuhause verloren.

Aber weil wir ein absolutes Traumpaar sind, geben wir die Hoffnung nicht auf, ein neues Zuhause zu finden. Wir sind absolut unzertrennlich und wo der eine ist, ist auch der andere, wir lieben uns richtig und kuscheln fest aneinander.

Ich bin die Mausi, eine wunderschöne Glückskatze und 2 Jahre alt. Mein Gefährte ist der Timotei und er ist 8 Jahre alt. Beide sind wir unglaublich sanft- und gutmütig, sehr bescheiden und völlig problemlos. Wir wollen alles richtig machen und das schaffen wir auch immer. Wir können gut alleine sein, machen nie etwas kaputt, sind supersauber, kuschelig, ruhig, lieb und ausgeglichen. Unsere Pflegemama sagt, wir sind das absolute Traumpaar. Timotei trauert noch ein bisschen, aber in einem neuen Zuhause wird er bald sein Schicksal vergessen. Natürlich sind wir kastriert und geimpft.

Eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder auch Freilauf mit ungefährlichen Straßenverhältnissen würden uns gefallen. Dazu liebe Menschen, so lieb wie wir es sind. Das wäre unser Traum. Wenn Sie sich Ihr Leben mit uns bereichern wollen, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 234 46 11
Kontakt E-Mail: 
miriam.vonschwerin@katzenhilfe-stuttgart.de

Merry & Pippin

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
4255
Die Unzertrennlichen!

Wir sind zwar keine Hobbits, aber genau so neugierig und verfressen wie unsere Vorbilder.

Ich, Merry, bin offen und unbekümmert und gehe auf jeden zu, mein Bruder Pippin bleibt auf den ersten Blick zwar vorsichtig im Hintergrund, hält aber niemals still und riskiert hin und wieder einen Absturz. Wir sind die perfekten Gefährten, denn wir ergänzen und lieben uns und werden somit nur gemeinsam vermittelt.

Wir sind drei Monate alt und kannten bis vor kurzem noch keine Menschen, sind aber täglich dabei unser Schnurrrepertoire zu erweitern, wir können gar nicht anders, als Euer Streicheln mehr und mehr zu genießen. Manchmal erschrecken wir uns aber doch noch und springen kurz davon, nur um sofort zurück zu rennen, sobald die Leckerlies zu duften beginnen. 

Ja, Euer Futter hat uns das Leben gerettet, denn wir wurden mutterseelenallein in der Nähe eines Restaurants gefunden, wo wir uns mit Essensresten über Wasser hielten. Bei unserer Pflegemama dürfen wir uns jetzt die Bäuche vollschlagen und in Sicherheit unser Mittagsschläfchen halten. Wir warten nun auf unsere eigene, gemütliche Höhle und Menschen, die noch ein kleines bisschen Geduld haben, bis wir Euch vollkommen vertrauen und auf den Schoß hüpfen. Eine Wohnung mit gesichertem Balkon oder Terrasse mit sicherem Freigang wäre perfekt und da wir sehr abenteuerlustig sind, muss die nächste größere Straße mindestens 300 m entfernt sein.

Auf Ihr Freunde, wir werden in Nullkommanix zu Euren Spielgefährten und Schmusehobbits, kommt und besucht uns bei unserer Pflegemama unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte sowohl telefonisch als auch per Mail unbedingt neben der Telefonnummer auch Eure Adresse angeben.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 52 81 317
Kontakt E-Mail: 
angelika.metke@katzenhilfe-stuttgart.de

Das Dreigestirn

Geschlecht: 
w / w / m
Nummer: 
4256
Sie lesen und sehen schon richtig. Ich, die Betty steh hier stellvertretend für meine 2 Geschwister, die sich nicht vor die Kamera getraut haben. Und ich schau aus wie eine halbe Kein-Ohr-Katze, aber die sind natürlich da. Das nach Hintenlegen ist nur ein Ausdruck meiner Angst.

Uns ist alles Neue und Fremde erstmal unheimlich. Wir, 2 Mädels und 1 Bub, stammen aus einem Gartengebiet in dem wir ca. Anfang August geboren wurden. Man hat uns glücklicherweise nicht unserem Schicksal überlassen. Der Vermehrung der ganzen Truppe wurde von der Katzenhilfe Einhalt geboten und wir Jungspunde bekommen nun die Chance auf ein schönes Katzenleben.

Wenn man viel mit uns spielt, werden wir schnell zutraulich. Leckerlies sind da ein beliebtes Hilfsmittel. Und Sie werden sehen, die Geduld, Bestechung, Verständnis und Katzen-erfahrung zahlen sich aus und wir werden zu den anhänglichsten Katzen, die man sich vorstellen kann. Einen Drang nach draußen verspüren wir nicht. Wir kommen gut mit Wohnungshaltung klar. Wenn Sie einen Balkon haben, muss dieser komplett vernetzt sein. Übrigens müssen Sie uns nicht alle 3 nehmen. Zu zweit reicht auch. Wenn Sie bereits einen etwa gleichaltrigen felinen Spielpartner haben, werden wir auch einzeln dazu vermittelt. Wir sind die idealen Zweitkatzen, weil wir niemandem den Platz streitig machen, sondern uns unterordnen. Und nicht vergessen: Mit ca. 6 Monaten müssen wir kastriert werden, was von der Katzenhilfe kontrolliert wird.

Wenn Sie uns ein Zuhause mit viel Liebe und Vertrauen geben möchten, dann melden Sie sich unter den genannten Kontaktdaten.


M M 166-168
 
Kontakt E-Mail: 
sascha.mickeleit@katzenhilfe-stuttgart.de

Nele

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4261
Nele kam auf eine Pflegestelle gemeinsam mit ihrer Schwester und war zu dem Zeitpunkt ca. 1 Jahr alt geschätzt. Sie war trächtig und brachte 5 gesunde Kitten zur Welt, die inzwischen alle bereits ein schönes neues zu Hause finden konnten. Auch Nele ist mit ihrer Schwester bereits ausgezogen, jedoch hat es im neuen Heim nicht recht klappen wollen. Besonders mit der Schwester ist sie sehr aneinander geraten. Sie versteckte sich fast nur unter dem Bett und stellte sogar das Essen ein. Daher haben ihre Dosenöffner schweren Herzens beschlossen, dass sie dort nicht bleiben kann.

In ihrem jungen Leben war also schon ganz schön was los, und Nele hofft, dass sie bald ein letztes Mal umziehen kann in ein liebevolles zu Hause. Sie ist total herzlich. Selbst, wenn ihr was nicht gefällt, liegt ihr aggressives Verhalten völlig fern. Sie ist total neugierig gegenüber uns Menschen und liegt am liebsten mit auf dem Sofa oder dem Bett, wo sie gestreichelt wird und auch ein bisschen erzählen kann. Freigang nach gründlicher Eingewöhnung in ungefährlicher Gegend wäre ideal, so kann Sie sich ihre Katzenkumpel selber aussuchen. Aber auch in schöner Wohnungshaltung wird sie sich mit Sicherheit wohlfühlen. Mit Kleinkindern wird sie nicht recht warm, aber im Falle von Wohnungshaltung wäre sie einem Katzen-Begleiter sicherlich nicht abgeneigt, sofern dieser nicht zu dominant ist. Sie ist kastriert, tattowiert und gechipt.

Wenn Ihr Nele kennen lernen wollt, Fragen habt oder euch sogar direkt in ihre schönen Augen verliebt habt, dann meldet unter nebenstehende E-Mail-Adresse.
 
Kontakt Telefon: 
07191 / 9045481

Poni & Bobi

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4262
Poni und Bobi sind Freunde fürs Leben und warten auf einer Pflegestelle auf ein Zuhause für immer, wo sie gemeinsam einziehen dürfen.

Die kleine Poni ist Ende Juli 2019 geboren, lieb und zutraulich. Ihr großer Freund Bobi ist noch nicht ganz handzahm, wird sich aber bei einfühlsamen Dosenöffnern schnell von Poni abschauen, dass Menschenkontakt was Tolles ist. Die beiden haben sich aber auf der Pflegestelle kennen und lieben gelernt und sind unzertrennlich. Sie können aber ggf. gemeinsam zu einer bereits vorhandenen Katze dazu ziehen.

Wer Poni und Bobi kennenlernen möchte, meldet sich bei Pflegestelle Kornelia Kowarsch unter der nebenstehenden Telefonnummer.
 
Kontakt Telefon: 
07191 / 9045481

Lara

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4263
Lara ist ein sechsjähriges, bildhübsches Katzenmädel auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Lara liebt es ruhig und wünscht sich daher ein neues Heim ohne Hektik und ohne kleine Kinder. Da sie Freigängerin ist und nach gründlicher Eingewöhnung wieder nach draußen möchte, sollte es in einer ungefährlichen, verkehrsarmen Gegen liegen. Gegen eine schon vorhandene, soziale Erstkatze hätte Lara nichts einzuwenden.

Kennenlerntermine mit Lara gibt's bei Pflegestelle Kornelia Kowarsch unter der nebenstehenden Telefonnummer.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Lenny & sein Harem

Geschlecht: 
m / w / w / w
Nummer: 
4264
Hallo Leute, ich bin Lenny. Erst im August 2019 geboren und schon Haremswächter. Die 3 süßen, wunderhübschen Glücksnäschen sind Schwestern. Sie sind etwas jünger als ich und im September diesen Jahres geboren. Kennengelernt haben wir uns hier auf der Pflegestelle und möchten nur im Doppelpack in ein neues, liebevolles Zuhause ziehen.

Wir haben einen ausgeprägten Spieltrieb, sind sehr neugierig und aufgeweckt, völlig unkompliziert und unglaublich verschmust. Sprich, wir können alles bieten, was man sich von Katzenkindern wünscht. Alles in allem sind wir richtige Schätze und einfach nur zum Liebhaben.

Aber Sie müssen schon dran denken, dass mit uns Leben in die Bude zieht. Also, wer sich auf das Leben mit zauberhaften, quirligen Katzenkindern einlassen möchte und Verantwortung übernehmen kann, sollte uns unbedingt kennenlernen.

Mit 6 Monaten müssen wir kastriert werden, was von der Katzenhilfe kontrolliert wird. Und davor dürfen wir keinen Freigang haben. Anschließend haben wir in einer für Katzen ungefährlichen Gegend nichts dagegen einzuwenden. Ansonsten geben wir uns auch mit einem vernetzten Balkon zufrieden.

Wenn Sie mit uns spielen und kuscheln möchten, melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit unsere Vermittlerin zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Nala

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4265
Nala wurde im Sommer 2014 auf einem Bauernhof geboren und wurde damals nach nur sechs Wochen gemeinsam mit ihrem Bruder viel, viel zu früh weggegeben. Beide hatten aber insofern Glück, als sie einen liebevollen Platz bei Katzenfreunden fanden.

Bisher konnte Nala nur in der Wohnung gehalten werden. Man merkt jedoch, dass sie sehr gerne ins Grüne möchte. Sie verbringt extrem viel Zeit auf dem vernetzten Balkon und würde von dort gerne noch weiter. Da Nala und ihr Bruder aus persönlichen Gründen nicht mehr bei ihren Menschen bleiben konnten, sucht Nala nun nach einen neue Zuhause (ihr Bruder hat bereits einen Freilaufplatz gefunden). Sie kennt und mag Katzengesellschaft und könnte gut zu einer verträglichen Erstkatze oder einem Erstkater dazu, allerdings muss sie nach einem Umzug natürlich erst einmal verlässlich sechs bis acht Wochen drin bleiben. Der Freilauf sollte in einer wirklich ruhigen, verkehrsarmen Gegend sein, da sie den Freigang zwar ersehnt, aber draußen noch keine Erfahrung gesammelt hat. Eine Katzenklappe sollte dann vorhanden sein.

Nala ist eine ganz liebe, sanfte und verschmuste Katze, die Menschengesellschaft auch sehr zu schätzen weiß. Sie ist stubenrein, legt in der Wohnung allerdings sehr großen Wert auf saubere, geruchsneutrale Katzentoiletten. Sie ist kastriert, geimpft und gechipt.

Möchten Sie die liebe Katzenschönheit kennenlernen? Dann gerne unter den angegebenen Kontaktdaten melden (telefonisch werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Tinkerbell & Daisy

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
4266
Wir sind im April in einem Gartengebiet geboren und hatten Glück, nicht als Streuner zu enden - wir schätzen unsere weichen Bettchen und die gefüllten Näpfe sehr.

Wir haben zu unserer Pflegemama Vertrauen gefasst, bei Fremden sind wir noch zurückhaltend, deshalb sollten Sie Geduld mit uns haben und Katzenerfahrung. Freigang brauchen wir nicht, denn wir fühlen uns in einer Wohnung wohl und sicher, das kann unsere Pflegemama bestätigen. Allerdings wünschen wir uns schon einen mit Katzennetz gesicherten Balkon und das beim Einzug. Wir sind kastriert, geimpft und haben einen Chip.

Wer gibt uns Tigerle ein liebevolles für immer Plätzchen? Bitte unter melden unter den nebenstehenden Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Betty

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4267
Bettys Frauchen wurde sehr krank und hat leider den Kampf gegen die Krankheit verloren. So wurde Betty zum Waisenkind und hofft nun auf ein neues, liebevolles Zuhause.

Betty ist sehr menschenbezogen, lieb, verspielt, anhänglich und total pflegeleicht. Jeden Tag bereitet sie einem viel Freude, sitzt gerne auf dem Schoß und schmust. Mit Kindern ab 6 Jahren kommt Betty durch ihr liebes Wesen sehr gut zurecht. Derzeit ist sie etwas unglücklich, denn sie muss in einem kleineren Zimmer leben und möchte doch so gerne da raus. Mit anderen Katzen kommt die wunderschöne Katze nicht gut zurecht und hätte lieber einen Einzelplatz mit Freigang. Denn Freigang ist sie gewohnt, aber bitte nicht in der Nähe einer Hauptstraße. Betty ist 2 Jahre alt, natürlich kastriert, geimpft und gechipt.

Wenn Sie Interesse an Betty haben, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Amelie & Annika

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
4268
Wir stammen von einem Aussiedlerhof, auf dem es einfach zu viele Katzen gab. Wir wurden dort nicht richtig versorgt und lieb gehabt hat uns auch keiner. Hofkatzen sind halt selten Familienmitglieder.

Im August sind wir geboren sagt der Tierarzt und dass wir gesund sind. Wie hübsch wir sind sehen Sie ja! Scheu und ängstlich sind wir jetzt noch, aber das ist doch kein Wunder. Wenn wir bei Ihnen Spielzeug und Leckerlies kennengelernt haben tauen wir sicher bald auf und werden zugängliche Mitbewohner. Sie haben viel Geduld und auch schon Katzenerfahrung? Dann kommen wir bestimmt gut miteinander aus.

Wir sind geimpft und fit, nur die Kastration müssten Sie wenn wir ca. ein halbes Jahr alt sind noch machen lassen. Darüber verlangt die Katzenhilfe einen Nachweis.

Wenn Sie uns Liebe und Geborgenheit geben und die Angst vor Menschen nehmen wollen, dann melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch bei unserer Pflegestelle und lernen Sie uns kennen. Wir würden zu gerne das Weihnachtsfest in einem richtigen Zuhause feiern. Bitte Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit unsere Vermittlerin zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Hannes & Herbie

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
4269
Die beiden hübschen Jungkater waren in einer ländlichen Gegend im Dorf unterwegs und spielten dort mit den Kindern. Woher sie kamen konnte nicht herausgefunden werden, aber auf der Straße konnten sie ja nicht bleiben. Die besorgten Anwohner haben dann die Katzenhilfe kontaktiert und uns die Kater gebracht. Sie sind so lieb, dass nicht mal eine Falle notwendig war – sie haben sich einfach in die Box packen lassen.

Sicher haben sie geahnt, dass ihnen ein besseres Leben bevorsteht. Ein Leben in einem richtigen Zuhause, bei netten Menschen und immer gut gefüllten Futternäpfen. Mit einem gemütlichen Kuschelbett, einem sicher vernetzten Balkon, einem Kratzbaum und vielen Spiel- und Schmuserunden.

Die Buben sind gesund und geimpft, kastriert werden sollten sie im Alter von ca. einem halben Jahr und darüber verlangen wir einen Nachweis.

Sie können sich vorstellen, ihr Leben mit den Prachtburschen zu teilen? Dann melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei der Pflegestelle und lernen sie die beiden kennen, Sie werden es nicht bereuen. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Vermittlerin zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Mieke & Mirka

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
4270
Die beiden Tigermädchen wurden zwar mit Mutter gefunden, aber die interessierte sich überhaupt nicht für ihre hübschen Töchter und wurde nach der Kastration wieder in die Freiheit entlassen. Die Zwerge wurden erstmal für jünger gehalten, als sie wirklich waren. Viel zu klein und zu leicht waren sie, krank und apathisch lagen sie in der Box.

Durch intensive Pflege und tierärztliche Versorgung haben sie sich aber gut entwickelt. Sie sind fit, spielen und toben – aber sie schlafen zwischendurch auch mal eine Runde.

Die Kätzchen sind zwischen 3 und 4 Monaten alt, ganz genau wissen wir es nicht. Sie sind bereits geimpft. Im Alter von ca. einem halben Jahr müssen sie kastriert werden, das lassen wir uns bestätigen. Das schwere Schicksal verbindet und deshalb möchten die Schwestern gemeinsam in ein Zuhause für immer umziehen. Sie wünschen sich eine gemütliche Wohnung, möglichst mit einem gesicherten Balkon, und auch Spielsachen sowie ein Kratzbaum sollten vorhanden sein.

Sie haben sich in die niedlichen Mädels verliebt und möchten ihnen ein Heim mit viel Zuwendung bieten? Dann melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei der Pflegestelle und lernen Sie die beiden kennen, sie warten schon gespannt auf Ihren Besuch. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Vermittlerin zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Holger

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4271
Grüß Gott, Holger meine Name. Ich wurde schon vor einigen Wochen von der Katzenhilfe eingesammelt und wie sich herausstellte sind meine Besitzer einfach ohne mich nach Amerika gezogen.

Ich gehöre hier auf der Pflegestelle schon zu den älteren Gesellen, aber stört mich nicht. Durch eine alte Verletzung ist mein linkes Knie versteift, damit komm ich aber super zurecht. Für meine Bewegungsapparat bekomme ich unterstützend ein Ergänzungsfuttermittelt das ich als ganz vorbildlicher Patient brav zu mir nehme. Naja, ehrlich gesagt bin ich eh ein bisschen verfressen - da müssen mich meine künftigen Dosenöffner etwas bremsen. Insgesamt bin ich ein sehr umgänglicher Zeitgenosse und sehr verschmust - den Milchtritt beherrsche ich noch perfekt. Ich würde mich sehr freuen wenn ich bald ein ruhiges zu Hause finde!

Wer mich kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.

Si N 3105
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Jojo

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4273
Schnurrrrrr! Ich bin Jojo und eine richtige Zuckerschnute. Ich wurde auf der Straße gefunden und mein Alter wird auf 1a geschätzt. Ich bin eine zierliche schwarz-weiße Schönheit und total verschmust.

Eine Familie mit Kindern wäre super - viele Hände zum streicheln. Freilauf brauche ich nicht unbedingt und falls sie schon eine Samtpfote haben ist das für mich auch kein Problem. Natürlich wurde ich bereits kastriert, gekennzeichnet und geimpft - ich bin also bereit in meines neues zu Hause einzuziehen!

Wer mich kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 3110
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

J-J, Juno & Jessy

Geschlecht: 
w / w / w
Nummer: 
4274
Wir sind drei Geschwister Mädchen und noch ein bisschen schüchtern. Aber das ist ja auch kein Wunder. Wir wurden draußen gefunden und hatten bisher noch nicht wirklich Kontakt zu Menschen, aber wir lernen hier auf der Pflegestelle schon sehr schnell, dass Ihr gar nicht so gruselig seid. Mit etwas Geduld und vielen Streicheleinheiten werden wir bestimmt bald zu Schmusekatzen.

Mit 6 Monaten müssen wir dann unbedingt kastriert und gekennzeichnet werden. Wir würden gerne zu zweit oder zu einer bereits vorhanden Katze bei Ihnen einziehen.

Wer uns kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 3111-3113
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 52 81 317
Kontakt E-Mail: 
angelika.metke@katzenhilfe-stuttgart.de

Frederik, Finchen & Fiona

Geschlecht: 
m / w / w
Nummer: 
4275
Wir sind drei kleine Wildfänge die zum Glück von der Katzenhilfe gefunden wurden und bei dem Schmuddelwetter nicht mehr draußen sein müssen. Menschen sind für uns aber noch fremd und wir müssen erst noch vertrauen fassen.

Wir suchen erfahrene Dosenöffner die uns zeigen das es bei euch Menschen ganz toll ist. Gerne ziehen wir auch zu einer bereits vorhanden Katze ein an der wir uns orientieren können. Wir sind 3 Monate alt und müssten dann mit einem halben Jahr noch kastriert und gekennzeichnet werden.

Wer uns kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.

Si M 396-398
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 52 81 317
Kontakt E-Mail: 
angelika.metke@katzenhilfe-stuttgart.de

Die VfB-Fans – Marwin und Marle

Geschlecht: 
m / w
Nummer: 
4276
Vor einigen Wochen hat man uns entdeckt, als wir im VfB-Stadion rumgestromert sind. Unsere Pflegemama hat uns abgeholt, was meinem Bruder Marwin ja gar nicht gefallen hat. Er wollte ja das Spiel sehen – Jungen halt…pf pf.

Jedenfalls sind wir im Schlaraffenland gelandet – hier ist es soooo warm, es gibt immer was leckeres zu Essen. Wir sind eigentlich ganz liebe Kätzle, wir schurren, wir spielen und schlafen viel und machen hin und wieder so richtigen Blödsinn. Jetzt suchen wir ein Zuhause für immer. Wir wünschen uns eine große Wohnung und einen vernetzten Balkon und natürlich möchten wir nur zusammen einziehen. Mit 6 Monaten müssen wir kastriert werden.

Wenn Sie uns kennenlernen bzw. beschnuppern möchten, rufen Sie unsere Pflegemama an.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 52 81 317
Kontakt E-Mail: 
angelika.metke@katzenhilfe-stuttgart.de

Die Rote Zora und ihr Bruder Bob

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4277
Ich bin die Rote Zora und das ist mein Bruder Bob. Unsere Mama hatte einen Unfall. Wir – damals noch Babys mit 4 Wochen – waren tagelang ohne Essen, ausgekühlt und ausgehungert. Unsere Pflegemama hat uns in letzter Sekunde gerettet und mit nach Hause genommen. Sie hat uns mit der Flasche aufgezogen bis wir groß und stark wurden und alleine essen konnten. ESSEN – eins unserer großen Hobbys neben Toben und auf den Kratzbäumen rauf und runter klettern und schlafen. Naja – manchmal stellen wir auch den größten Unfug an – wenn’s aber soooo Spaß macht.

Jetzt sind wir bereit für die große weite Welt. Wir wünschen uns eine große Wohnung und einen vernetzten Balkon. Natürlich wollen wir zusammen bleiben. Mit 6 Monaten müssen wir kastriert werden. Wenn Sie uns kennenlernen bzw. beschnuppern möchten, rufen Sie unsere Pflegemama an. Bis bald!
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Kaya

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4278
Kohlrabenschwarz, kuscheligweich und klitzeklein, das bin ich, Kaya. Ein Katzenmädchen, das nichts lieber mag, als schnurren, schmusen und spielen.

Ich träume von einer Familie mit großen und kleinen Menschen , die mir ein liebevolles Zuhause schenken. Ich bin nicht anspruchsvoll, aber zum Spielen brauche ich in meinem zarten Alter von zwölf Wochen vor allem eine andere junge Katze, damit wir zusammen die Wohnung unsicher machen können. Meine kleine Freundin Shiva wäre da die perfekte Gefährtin für mich. Zu zweit ist alles schöner und dann brauchen wir auch keinen Freigang, sondern uns reicht eine Wohnung, eventuell mit einem gesicherten Balkon. Da wir altersgemäß sehr verspielt und kopflos sind, wäre Freigang für uns nur in einer sehr sicheren Umgebung und natürlich erst nach der Kastration denkbar, die nächste größere Straße müsste mindestens dreihundert Meter entfernt sein. Im Alter von sechs Monaten steht bei mir die Kastration an, in der Zwischenzeit kann ich hoffentlich schon mein schönes, neues Leben bei Dir, meinem Lieblingsmenschen, genießen.

Du brauchst mich nur bei meiner Pflegemama zu besuchen und dich sofort in mich zu verlieben, du kannst gar nicht anders. Bitte melde Dich bei ihr unter nebenstehenden Kontaktdaten, und vergesse nicht, unbedingt deine Telefonnummer und Adresse anzugeben.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Shiva

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4279
Schau ich nicht geheimnisvoll in die Welt da draußen? Ich bin klein aber fein, ein bezauberndes Katzenmädchen, das bereit ist für die große, weite Welt. Mit meinen zwölf Wochen habe ich davon zwar noch nicht viel gesehen, kann es aber kaum erwarten.

Zusammen mit meiner Freundin Kaya, meinem kleinen schwarzen Bärchen, möchte ich euch erobern, ihr lieben Menschen. Wir sind lustige Katzenkinder, die zum Glücklichsein eigentlich nur einen gefüllten Fressnapf, kätzische Gesellschaft und liebevolle Menschen brauchen, ob groß oder klein. Deswegen möchten wir auch nicht alleine bleiben, sondern im Doppelpack bei euch einziehen. Wir sind mit einer warmen Wohnung vollkommen zufrieden und brauchen nicht unbedingt Freigang. Da unsere Sicherheit an erster Stelle steht, ist es notwendig, dass ein vorhandener Balkon gesichert und bei Freigang (erst nach der Kastration natürlich) die nächste größere Straße mindestens dreihundert Meter entfernt ist. Ich bin stubenrein und geimpft, mit sechs Monaten muss ich dann unbedingt kastriert werden.

Ich liebe Euch jetzt schon und warte nur noch auf euren Besuch bei meiner Pflegemama. Bitte meldet Euch bei nebenstehenden Kontaktdaten und vergesst nicht, telefonisch oder per Mail unbedingt neben der Telefonnummer auch Eure Adresse anzugeben.
 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Fini

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4280
Fini hat vor kurzem ihr geliebtes Frauchen verloren, und da von den Angehörigen niemand Platz hat für eine Katze, wurde sie in die Obhut der Katzenhilfe übergeben.

Auf der Pflegestelle ist sie bisher den anderen Katzen gegenüber recht grätzig, sodass wir für die zierliche, niedliche Fini einen Einzelplatz suchen. Nach ausreichender Eingewöhnungszeit möchte sie gerne wieder Freilauf geniessen. Ein Platz mit Katzenklappe in einer verkehrsarmen Gegend sollte es sein. Sie ist freundlich und lieb, schmust sehr gerne und freut sich ganz dolle, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Wenn ihr etwas nicht passt, tut sie das allerdings auch kund. Sie ist sehr gesprächig, ist energiereich und sehr sportlich. Fini ist zwei Jahre jung, kastriert, gechippt und geimpft.

Möchten Sie die liebe Katzenschönheit kennenlernen? Dann gerne unter den angegebenen Kontaktdaten melden (telefonisch werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Susie

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4281
Aus Versehen wurde ich eingefangen, eigentlich sollte ein kleines schwarzes Kätzchen in die Katzenhilfefalle gehen (das ging dann nach mir rein). Glück im Unglück, denn so war mein Streunerdasein beendet und ich habe jetzt einen vollen Fressnapf und ein warmes Körbchen.

Ich bin eine ruhige, fast zweijährige Tigerin, liebe es gestreichelt zu werden und ein bisschen zu spielen. Ich bin auf der Suche nach Sicherheit und Fürsorge und nicht besonders anspruchsvoll. Da ich Freiheit gewöhnt bin, würde mir Freigang gut gefallen, aber nur in einer katzensicheren Umgebung, die nächste größere Straße muss mindestens zweihundert Meter entfernt sein. Ich bin geimpft und auch schon kastriert und warte sehnsüchtig auf mein eigenes Zuhause.

Wenn Sie eine ruhige Tigerin zu schätzen wissen, besuchen Sie mich doch bei meiner Pflegemama unter nebenstehenden Kontaktdaten. Gegebenenfalls auf den Anrufbeantworter sprechen und auch per Mail unbedingt neben der Telefonnummer auch die Adresse angeben.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Nick & Co.

Geschlecht: 
m / m / m / m / w / w
Nummer: 
4282
Unsere Mama wurde rausgeworfen, weil sie schwanger war, und suchte verzweifelt eine neue Bleibe, um uns wohlbehalten aufziehen zu können. Na ja, was sollen wir sagen, geboren wurden wir in der Ecke einer Tiefgarage. Wenigstens war es dort trocken. Beherzte, liebe Menschen fütterten unsere Mama dort und waren dann der Meinung, dass das nicht der richtige Ort für uns sein kann. Und so landeten wir bei der Katzenhilfe.

Zuerst wurden wir tierärztlich versorgt und kamen dann auf eine Pflegestelle. Wow, war das toll, Essen so viel wie wir wollten, warm und alles so ruhig ohne Autolärm und Abgase. Wir und unsere Mama haben uns sofort wohl gefühlt. Doch nun sind wir alt genug um in ein endgültiges, liebevolles Zuhause umzuziehen.

Wir sind insg. 6 kleine Racker im Alter von 3 1/2 Monaten, ganz zuckersüß und lieb und heißen Nick, Ed, Fitch, Pedro, Polly und Pola. Auf dem Foto sehen Sie Fitch, Pola und Nick, für alle 6 hat der Platz nicht gereicht. Spielen, viel schlafen, gutes Fressi und schmusen finden wir klasse. Eine große Wohnung mit vernetztem Balkon oder auch Freigang in ungefährlicher Umgebung nach der Kastration würden uns gefallen. Wir werden nur paarweise abgegeben, denn ohne Kumpel wollen wir nicht sein, dazu sind wir zu sozial.

Wenn Sie Interesse an den Kleinen haben, melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0157 / 839 185 46
Kontakt E-Mail: 
beatrix.bleicher@katzenhilfe-stuttgart.de

Juli & Pascha

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4283
Mau mau, Ihr lieben Menschen, wir sind zwei zuckersüße, liebe und verspielte Katzenkinder, haben uns hier auf der Pflegestelle kennengelernt und sind seither unzertrennlich.

Wir kamen jeweils draußen zur Welt und wurden zum Glück von lieben Menschen gefunden und dann hat die Katzenhilfe uns übernommen. Sehr schnell wurden wir auf der Pflegestelle zutraulich und verloren die Angst vor Euch Menschen.

Ich, also Juli, bin eine Schmusebacke und kuschel für mein Leben gerne. Mein Kumpel Pascha braucht noch etwas Zeit, bis er vertraut, den muss man ab und zu "zwangsschmusen". Aber mit mir spielen und toben kann er schon super, das habe ich ihm beigebracht. Ich bin im August 2019 geboren und Pascha etwa 4 Wochen später. Da wir ein super Team sind und total aneinander hängen, suchen wir natürlich gemeinsam ein katzengerechtes Zuhause mit vielen Spielmöglichkeiten und einem vernetzten Balkon. Solltet Ihr aber in einer verkehrsarmer Gegend wohnen, hätten wir sicher auch nichts gegen Freigang einzuwenden. Natürlich erst nach der Kastration, die im Alter von ca 6 Monaten statt finden muss. Für Freigang sollte auch eine Katzenklappe vorhanden sein.

Wer mag uns kennenlernen und mal ne Runde mit uns spielen oder unseren Bauch kraulen? Bitte unter den angegebenen Kontaktdaten melden.

Bis bald - Juli und Pascha
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Spotty

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4284
Nachdem ich einige Tage bei einer alten Dame ums Haus geschnürt bin, hat sie mich ins Warme genommen. Dort konnte ich leider nicht bleiben und die Katzenhilfe wurde informiert.

Nachdem sich keiner, aber wirklich kein Besitzer gemeldet hatte, man hat mir nicht einmal einen Chip als Kennzeichnung verpasst wurde ich von der Tierärztin mit allem was dazugehört versorgt. So bin ich inzwischen kastriert, gekennzeichnet, entwurmt und geimpft. Man schätzt mich auf ca. 6 Monate und ich bin ein sehr verträglicher Kater an meiner Pflegestelle der ständig mit den anderen Katzen spielen möchte und Aufmerksamkeit benötigt. Deshalb wäre für mich ein Plätzchen mit ein oder zwei anderen Katzen super!

Wenn Sie an mir Interesse haben, dann setzen Sie sich doch bitte mit meiner Pflegemama in Verbindung. Ich warte sehnsüchtig…
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Tigi

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4285
Nachdem sich menschlicher Nachwuchs angekündigt hatte, war ich plötzlich überflüssig geworden. So kam ich jetzt an meine Pflegestelle und fühle mich da wirklich sehr wohl.

Ich bin ein ganz traumhafter Kater, geschätzte 3 Jahre alt und eine wirkliche Seele… so empfindsam und zart. Ich freue mich über jede Streicheleinheit und mit anderen bin ich auch super gut verträglich. Ich bin kastriert, gekennzeichnet, geimpft und entwurmt. Und ich möchte auch nur in der Wohnung bleiben. Freigang benötige ich nicht. Ich bin ein ganz relaxter und gechillter Kater… Und mein größter Wunsch ist ein Traumplätzchen bei netten Menschen!

Bitte melden Sie sich unter den genannten Daten bei meiner Pflegestelle.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

ad