› Infos & Tipps › Katze weg?

Katze weg?

Wenn eine Freigängerkatze nicht wie gewohnt von einem Spaziergang nach Hause kommt oder eine Wohnungskatze nach draußen entwischt, ist die Sorge groß. Was kann man in so einer Situation tun?

Es empfiehlt sich,

  • die Nachbar*innen zu informieren und zu bitten, die Augen offen zu halten und in ihren Garagen, Kellern, Gartenhäusern nachzuschauen
  • den / die Haustierärzt*in zu informieren, falls das Tier dort abgegeben wird,
  • die Katze bei Tasso e.V. als vermisst zu melden und dort Suchplakate und Handzettel anzufordern, die in der näheren Umgebung verteilt und aufgehängt werden können,
  • nach der Katze zu suchen, sie zu rufen, mit ihren Leckerlies zu klappern..., wenn es draußen möglichst ruhig ist.

Wichtig ist, dass jede Katze - ob Freigänger oder nicht - durch eine Tätowierung und bestenfalls auch einen Chip gekennzeichnet wird (das erfolgt am besten zeitgleich mit der Kastration) und von Ihren Besitzer*innen bei Tasso e.V. registriert wird. Nur bei gekennzeichneten und registrierten Fundtieren ist es möglich, die Besitzer*innen ausfindig zu machen. 

Informationen zum Haustierregister Tasso e.V. finden Sie hier:
https://www.tasso.net/